Literaturrecherche bachelorarbeit beispiel


13.01.2021 08:51
Literaturrecherche fr Seminararbeit, Bachelorarbeit und Masterarbeit
der Bibliotheken Ihrer Region finden Sie auch ber Google. Auch die Suche in berregionalen Datenbanken und Bibliotheksverbnden macht Sinn, da Sie hier Werke ber die sogenannte Fernleihe beschaffen knnen. Literatur hilft bei der Strukturierung und Gliederung der Arbeit und beim Verfassen des Textes. Sie werden auf diese Weise auf weitere Bcher zu Ihrem Thema stoen, die Sie ber den Katalog noch nicht gefunden haben. Entliehene Literatur sollten Sie am besten immer gleich vormerken und Bestellungen fr eine Fernleihe rechtzeitig aufgeben.

Auch bei der Auswertung der Literatur und dem Schreiben der Arbeit werden Sie noch dem einen oder anderen interessanten Literaturhinweis in einer Funote nachgehen, doch die Hauptsuche fllt in die genannten Wochen zu Beginn der Bearbeitungszeit. Geben Sie hier die relevanten Suchbegriffe ein, welche Sie dann immer wieder variieren, um zu mglichst vielen Ergebnissen zu kommen. Nachdem Sie die aktuelle Literatur gelesen und sich damit dem derzeitigen Forschungsstand angenhert haben, knnen Sie sich auch einige ltere Werke anschauen oder Klassiker lesen. Hufig trennen Universittsbibliotheken zwischen dem Katalog der Hauptbibliothek, einem oder zwei Katalogen fr Fachbibliotheken und einer Zeitschriftendatenbank. Auf solche Datenbanken sollten Sie im Regelfall ber die Homepage Ihrer Universittsbibliothek zugreifen knnen.

Wenn Sie die Mglichkeit haben, Ihrem Betreuer ein Feedback zu geben und ihm eine vorlufige Literaturliste vorzulegen, nutzen Sie diese. Wenn Sie Literatur in ihrer lokalen Bibliothek gefunden haben, treten Sie an die entsprechenden Regelreihen und schauen Sie sich bei einer thematischen Sortierung auch die Bcher neben dem gewnschten Buch. Er kann Ihnen dann Hinweise auf wichtige Literatur geben, die Sie vielleicht bersehen haben. Nutzen Sie nicht nur Datenbanken fr die Literaturrecherche. Dabei ist die Literatursuche nie ganz beendet. Nachdem Sie das Thema Ihrer Seminararbeit, Bachelorarbeit oder Masterarbeit gewhlt und dazu erste Fragestellungen und eine Grobgliederung erarbeitet haben, folgt als nchster Schritt eine ausfhrliche Literaturrecherche zum Thema. Achten Sie bei der Auswahl der Literatur auf das Erscheinungsdatum.

Achten Sie immer darauf, dass die gewnschte Fachliteratur rechtzeitig verfgbar ist, um nicht unntig Zeit zu verlieren. Literatursuche zeitlich begrenzen und richtig planen. Wichtig ist es, dass Sie die Hauptbibliothek der Universitt und die Fachbibliothek Ihres Faches besuchen. So dringen Sie immer tiefer in Ihre Thematik ein. Beginnen Sie mit Handbchern und Lehrbchern und gehen Sie dann zu Monographien und Aufstzen ber. Mit Hilfe der gefundenen und gelesenen Literatur kann man auf bekannten Erkenntnissen aufbauen und eigene Ergebnisse argumentativ absichern. Nutzen Sie auch Spezialdatenbanken fr die Literaturrecherche nach Zeitschriftenaufstzen oder Online-Bibliographien. Geben den Namen der Uni oder den Namen der Bibliothek plus den Begriff opac ein. Auch gedruckte Bibliographien oder die Durchsicht von Literaturverzeichnissen nach dem sogenannten Schneeballsystem bringen relevante Literaturhinweise fr Ihre Abschlussarbeit. Planen Sie Ihre Literaturrecherche gut durch und behalten Sie immer den berblick ber die gefundene Literatur.

Achten Sie darauf, ob Sie nicht bei der Suche in opac zwischen einzelnen Datenbanken wechseln mssen. Lesen Sie dazu auch auf jeden Fall die Literaturempfehlungen Ihres Betreuers, wenn er eine Empfehlung ausgesprochen hat. Nicht nur ber Datenbanken nach Literatur suchen. Schauen Sie sich zuerst die Gliederung. Neben dem Angebot Ihrer Bibliothek bietet das Internet fr die Literaturrecherche eine Reihe von wissenschaftlichen Spezialsuchmaschinen wie Google Scholar oder CiteSeer, welche Sie ergnzend bei der Literatursuche nutzen knnen. Verwenden Sie bei Ihrer Literatursuche Synonyme, Ober- und Unterbegriffe oder orientieren Sie sich an Schlagworten, die Sie in den Titeln von Monographien und Aufstzen gefunden haben. Bevorzugen Sie gerade bei einer ersten Literaturrecherche vor allem neue Literatur. Erst die umfassende Kenntnis ber ein Thema ermglicht es, neue und eigene Lsungsanstze fr eine wissenschaftliche Fragestellung zu erarbeiten. Ein Groteil Ihrer Literaturrecherche wird ber den Online-Katalog der Universittsbibliothek (opac) erfolgen.

Dabei stellt sich fr viele Studenten die Frage, wie man am besten vorgehen soll. Dies ist gerade bei einer Seminararbeit sinnvoll, fr die Sie nur wenig Zeit zur Verfgung haben. Es hinterlsst beim Betreuer einen guten Eindruck, wenn im Literaturverzeichnis Ihrer Seminararbeit, Bachelorarbeit oder Masterarbeit auch Literatur einer Fremdsprache aufgefhrt ist. Bei Bchern, die zum Prsenzbestand gehren, knnen Sie wichtige Passagen kopieren oder gleich vor Ort mit der Literatur arbeiten. Unterschiedliche Datenbanken bei der Literaturrecherche nutzen. Zum Schreiben einer wissenschaftlichen Arbeit gehren die systematische Literaturrecherche und die Auswertung der vorhandenen Fachliteratur. Wie Sie erfolgreich recherchieren, welche Quellen es noch gibt und wie man diese auswertet, erlutert dieser Text. Erste Schritte bei der Literaturrecherche, schreiten Sie bei Ihrer Literaturrecherche vom Allgemeinen zum Speziellen.

Fr die Literaturrecherche sollten Sie bei einer Bearbeitungszeit von sechs Monaten fr Ihre Abschlussarbeit etwa vier bis sechs Wochen einplanen. Vielleicht fallen Ihnen gleich Gliederungspunkte auf, die Stichworte enthalten, die auch in Ihrer Themenstellung auftauchen. Verwenden Sie gerne auch fremdsprachige Literatur, gerade wenn Sie schnell englischsprachige Texte lesen knnen. Zu Beginn einer Bachelorarbeit oder Masterarbeit sollten Sie viel Literatur lesen, damit Sie sich einen breiten berblick ber Ihr Thema verschaffen.

Eine Literaturarbeit als Bachelorarbeit oder Masterarbeit ist leicht und schwer zugleich. Schreibe sie schnell und gut mit diesem Vorgehen. Psychologisches Institut: Bachelorarbeit - Workshop. (1) Titel und Titelblatt. Beispiele fr prgnante Titel. Radtke,., Scholz,., Keller,. Umso hher der Prozentwert, desto hufiger interagieren die Nutzer mit den Inhalten des Meinungsfhrers. Des Weiteren stellen soziale Netzwerke unterschiedliche Wege bereit, um Informationen selber zu verffentlichen oder diese (gemeinsam) auszutauschen.

Welche Voraussetzungen sollte man erfllen, um als Staatsanwalt arbeiten zu drfen? Fantreffen und Social Meet-Ups. Bruhn,., (Marketing 2016. So mussten sich die einzelnen Unternehmen zuknftig durch spezifischere Angebote und Leistungen von ihren Konkurrenten abheben und sich ihnen gegenber strategische Wettbewerbsvorteile wie Kosten- oder Qualittsvorteile sichern und diese durchsetzen und verteidigen, um die Kunden weiterhin fr sich und ihr Unternehmen. Wie bereits einleitend angedeutet, fhrt die Masse an Informationen dazu, dass die Rezipienten bei der Suche nach authentischen Informationen Manipulationen ausgesetzt sind. Denn Soziale Medien und Netzwerke bringen Menschen zusammen.

Neue neuigkeiten